Saturday, September 24, 2022

Organic products grown with love

When quality matters to you
and your customers

Wie viel Brennholz brauchen Sie?

Was unser Premium-Brennholz einzigartig macht, ist die Art und Weise, wie wir unser ofengetrocknetes Brennholz bis an Ihre Haustür liefern. Wir kümmern uns um die Lieferung genauso wie um unser Premium-Brennholz selbst, egal ob Sie genug für ein romantisches Wochenende am Kamin oder eine ganze Saison brauchen. Um Brennholz online zu bestellen, wählen Sie die Menge, die Sie kaufen möchten. Für alle Brennholz-Großhandelsangebote bieten wir Rabatte an.

Warum Art von Brennholz brauchen Sie?

Jedes Stück unseres erstklassigen getrockneten Brennholzes wird von unserem Team geprüft und von Hand ausgewählt, um sicherzustellen, dass Sie erstklassige Schnitte der von Ihnen gewählten Holzart erhalten. Egal, ob Sie nach etwas suchen, das länger brennt oder etwas mit einem milderen Aroma, wir schaffen ein Maß an Konsistenz, das nirgendwo sonst in der Branche zu finden ist. Um Brennholz online zu bestellen, wählen Sie unten die gewünschte Holzart aus.

brennholz
Unsere meistverkauften Produkte

Bestellen Sie Nach Menge

Wie ist unser erstklassiges getrocknetes Brennholz besser?

Während das Brennholz, das Sie im Lebensmittelgeschäft finden, harmlos erscheinen mag, können Sie die Brennqualität eines Stücks Brennholz bestimmen, indem Sie auf die folgenden Eigenschaften und Merkmale achten:

Das Holz verbrennt sauber

Hochwertiges Brennholz verbrennt sauber und erzeugt nur wenig Rauch und Asche. Minderwertiges Holz kann einen Überschuss dieser Stoffe produzieren, die beim Einatmen gefährlich sind und bekanntermaßen Reizungen der oberen Atemwege verursachen. Zu viel Rauch und Asche können auch Ihre Wände und Vorhänge verschmutzen oder Ihren Schornstein verstopfen, was zu kostspieligen Reparaturen führt.

Das Holz brennt länger

Sie haben das perfekte Feuer entzündet und sich mit Ihren Freunden für einen unterhaltsamen Abend eingerichtet, Marshmallows geröstet und Geschichten ausgetauscht – nur damit das Feuer Minuten später erlischt. Anstatt sich mit den anderen zu entspannen, steckst du jetzt um den Feuerring herum, schürst und rührst und versuchst, deine harte Arbeit wiederzubeleben. Leider ist dies ein häufiges Szenario bei minderwertigem Brennholz. Premier-Brennholz von Cutting Edge Firewood hingegen bietet eine lang anhaltende Verbrennung, die nur minimale Wartung erfordert, wodurch Sie mehr Wert für Ihre Investition erhalten.

Das Holz weist keine Anzeichen von Schädlingen oder Pilzen auf

Wer nicht weiß, woher sein Brennholz kommt, kann sich seiner Qualität nicht sicher sein. Schmutzbedecktes Holz oder Brennholz mit Pilz- und Schimmelbefall brennt nicht sauber. Brennholz von geringer Qualität kann auch Schädlinge wie Bohrer, Ameisen, Käfer und Termiten beherbergen, die Ihr Haus infiltrieren können. Unser Brennholz ist sauber und immer frei von Schimmel und Insekten, und es sieht stilvoll aus, wenn es gestapelt und ausgestellt wird.

Das Holz ist in gutem Zustand

Verbrennen Sie niemals grünes, faules, nasses, chemisch behandeltes oder gestrichenes Brennholz, da dies giftige Dämpfe freisetzen und Ihr Kaminzubehör beschädigen kann. Das Würzen von Brennholz lässt das Holz über einen längeren Zeitraum trocknen, um übermäßige Feuchtigkeit zu beseitigen und eine sauberere Verbrennung zu fördern. Die Ofentrocknung ist aufgrund des Hochtemperaturofens eine überlegene Trocknungsmethode. Ofengetrocknetes Holz ist sauberer, sicherer und langlebiger als jede andere Art. Wir trocknen unser gesamtes Brennholz 12-mal länger als der USDA-Standard, damit Sie wissen, dass Sie immer das Beste bekommen.

Das Holz ist richtig geschnitten

Wenn ein Stück Holz gleichmäßig geschnitten wird, brennt es gleichmäßig. Entscheiden Sie sich bei der Wahl des Brennholzes immer für gleichmäßig geschnittene ganze oder gespaltene Scheite. Gespaltene Holzscheite sind in der Regel einfacher anzuzünden, brennen aber nicht so lange wie ganze Holzscheite. Ganze Stämme – einschließlich ungeschnittener Runden – haben eine dauerhafte Verbrennung, erfordern jedoch ein sehr heißes Feuer, um sich zu entzünden.

Das Holz stammt aus einer Qualitätsquelle

Sie wissen bereits, dass Sie kein nasses, grünes oder verschimmeltes Weichholz in Ihrem Kamin verbrennen sollten, besonders wenn das Feuer drinnen ist. Wählen Sie stattdessen trockenes, hochwertiges Holz von gesunden Eichen-, Kirsch- und Hickorybäumen.